City-Seelsorge in Nürnberg

Eines unserer Markenzeichen ist die Einzelseelsorge. Wir bieten geistliche Begleitung an.
Wir stehen dabei in der Tradition unseres Ordensgründers Ignatius von Loyola (1491-1556). Grundanliegen der ignatianischen Spiritualität ist: den Willen Gottes für das eigene Leben zu suchen und zu finden. Dazu geben wir Hilfestellung: für Menschen, die bewusster leben, die Glauben und Alltag mehr zusammenbringen wollen.

Pater Ansgar Wiedenhaus SJAls geistliche Begleiter steht Pater Ansgar Wiedenhaus SJ zur Verfügung. Das heißt: für regelmäßige Gespräche im Abstand von 4 bis 6 Wochen, Gespräche, die dem geistlichen Wachstum des einzelnen dienen sollen.


Wir helfen weiter, wenn wir selbst die Begleitung nicht übernehmen können oder unsere eigenen Exerzitiengruppen schon belegt sind.

Zu den seelsorgerlichen Angeboten gehören auch die Zeiten der Beichte und Aussprache in St. Klara (Jeden Samstagvormittag ab 10 Uhr - jeden ersten Freitag im Monat von 16.30 bis 17.30 Uhr). Sie können dort zwischen Beichtstuhl und Beichtzimmer wählen.

Bei diesem Dienst hilft als Seelsorger vor allem P. Ludwig Wiedenmann SJ mit. Während der Advents- und Fastenzeit bieten wir zusätzliche Beichtzeiten an. Informieren Sie sich bitte über unsere Gottesdienstordnung.

Neben der regelmäßigen geistlichen Begleitung können sie sich bei uns auch in einer Einzelfrage geistlich beraten lassen.

Jürgen  Kaufmann PastoralreferentFür seelsorgerliche Einzelgespräche und -begleitung steht auch Pastoralreferent Jürgen Kaufmann zur Verfügung, besonders im Bereich der … Trauer-Seelsorge und in Fragen der Lebenshilfe.

Falls eine therapeutische Hilfe angesagt ist, vermitteln wir an die entsprechenden Fachleute weiter.
Wer Einzelseelsorge sucht, möge bitte persönlich mit uns einen Termin vereinbaren oder an den festgesetzten Zeiten zur Beichte und Aussprache kommen.